Landtagssitzung im Februar

Landtagssitzung vom 14. 02.2017

Ich durfte die Hauptrede zum Thema Palmöl halten. Sehr skurril aber gut in die Faschingszeit passend war der Auftritt von Karl Lackner zum selben Thema.

Landtagthema Milchpreisverfall

Lackner behauptete am Landtagsrednerpult, die IG-Milch im Ennstal im Jahr 2007 unter Beteiligung von Albert Royer war maßgeblich am weltweiten Milchpreisverfall des Jahres 2008 mitschuldig.

Ich persönlich halte dies für eine reine Verschwörungstheorie vom Karl , dies ist umso bemerkenswerter da Kammerpräsident Franz Titschenbacher schon mehrfach betonte: Er mag keine Verschwörungstheorien!

Hoffentlich bahnt sich da kein interner Streit im Bauernbund an. Aber ich glaube, Lackner wird bis Faschingsdienstag seine „Doktorarbeit“ mit dem Titel: „Albert Royer und die Weltverschwörung“ sicher fertig geschrieben haben und nach der Fastenzeit, spätestens nach Pfingsten vieles anders sehen.

17. Feb 2017

Zurück