Rückblick - Bürgerstammtisch in Schladming

Am Freitag Abend wurden auf Einladung der FPÖ Schladming die brennendsten Themen in der Gemeinde besprochen und Lösungswege erörtert.

Mario Kunasek (Landesparteiobmann FPÖ Stmk.) gab einen Einblick über die landespolitischen Themen wie die rasche Hilfe für die auch durch Corona gebeutelten Gemeinden, die Förderung der regionalen Wirtschaft durch gezielte Investitionen und die Sicherstellung der Gesundheitsversorgung.

Zum Thema Nr.1 der Region, den Zweitwohnsitzen, gab Albert Royer (Bezirksparteiobmann) Auskunft, denn die kolportierte schnelle Einigung und rechtlichen Bestimmungen sind noch nicht fix. Die Diskussionen darüber in Graz sind erst angelaufen, bisher gibt es nur den Willen aller eine Einigung zu erzielen, denn es betrifft nur wenige steirische Gemeinden.

Die Bevölkerung hörte gespannt zu, denn vor allem die Themen Wohnen und Gesundheit sind die Kernthemen der bevorstehenden Gemeinderatswahlen.

Es folgte eine angeregte Diskussion mit kontroversen Fragen und Beiträgen. Rainer Kroismayr (Spitzenkandidat) ging auf die selbstbewusste Haltung der Ortsgruppe und der vielen positiven Initiativen in den letzten Wochen ein. Die Zusammenarbeit in der Gemeinde muss zum Wohle der Bürger und nicht im Sinne weniger jedoch einflussreicher Gruppen geschehen.

25. Jun 2020

Zurück