Sammelaktion der FPÖ Bezirk Liezen

war ein voller Erfolg!

Freiheitliche unterstützen mit Tierfutterspende das Tierheim Trieben und vier weitere Tierschutzeinrichtungen.

Vom 3. bis 13. April sammelten die Freiheitlichen Hunde- und Katzenfutter für einen guten Zweck. Dabei hat sich der Einsatz von Bezirksobmann LAbg. Albert Royer und seinem Team, besonders dank der Hilfsbereitschaft der Bevölkerung aus dem gesamten Bezirk, wahrlich gelohnt. Bei der Übergabe der Tierfutterspenden an das Tierheim Trieben war auch die freiheitliche Tierschutzsprecherin LAbg. Liane Moitzi anwesend. „Ich möchte mich im Namen des Tierschutzes bei allen für ihre Mithilfe bedanken. Durch Ihre Spende konnten wir dem Tierheim Trieben bei ihrer fordernden Tätigkeit unter die Arme greifen und hoffen, dass diese Aktion auch Nachahmer findet“, so Bezirksobmann LAbg. Albert Royer abschließend.

15. Mai 2018

Zurück